TRAUER UND VERLUST



Gefühle der Ohnmacht, Trauer, Wut, Schmerz und Hilflosigkeit zugleich – Nicht mehr schlafen können, nicht mehr Essen können, alles um Sie herum wird gleichgültig, belanglos, ständiges Grübeln, von dem man ahnt, dass es im Grunde zu nichts führt, haltlos den eigenen Gefühlen ausgeliefert zu sein…

Vor allem der Verlust eines geliebten Menschen gehört zu den am meisten belastenden, tief greifenden Erfahrungen und zugleich zu den am schwersten zu bewältigenden Aufgaben, die das Leben für manche von uns bereithält.

Die Welt scheint aus den Angeln gehoben, Sie fühlen sich Ihrer Umwelt sonderbar entrückt, fast so, als seien Sie in einem falschen Film oder eher wie in einem Alptraum, bei dem Sie inständig hoffen, irgendjemand möge kommen und Sie aus diesem Alptraum wecken, weil diese Wirklichkeit nicht wahr sein darf. Und es ist ganz natürlich, dass jeder, der einen schweren Verlust gleich welcher Art erlitten hat, Hilfe und Unterstützung benötigt, einen Menschen braucht, der in der Lage ist, zu begleiten, anzuerkennen und zu verstehen, was geschehen ist und im Gegensatz zu anderen weiß, was solch ein Verlust für den Trauernden bedeutet.

Als einfühlsame Trauerbegleiterin stehe ich Ihnen zur Seite und helfe Ihnen durch die schwere Zeit nach dem Verlust. Ich gebe Ihnen Halt und helfe Ihnen sich zu stabilisieren, indem ich Sie behutsam in Ihrem Trauerprozess begleite.

ZURÜCKBehandlungsthemen.htmlBehandlungsthemen.htmlshapeimage_1_link_0

HOME        ÜBER MICH       BEHANDLUNGSTHEMEN       HYPNOSE       KUNDENSTIMMEN        KONTAKT/KOSTEN